Outlook 2003 Fehler 0x800CCC7D

This article is also available in English.

Tritt beim Senden einer E-Mail via Outlook 2003 der Fehler 0x800CCC7D mit folgender Beschreibung auf:

Ihr Postausgangsserver (SMTP) unterstützt mit SSL verschlüsselte Verbindungen nicht. Falls Sie früher solche Verbindungen zu diesem Server hergestellt haben, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter.

Dann sollte geprüft werden, ob der Postausgangsserver tatsächlich SSL verschlüsselte Verbindungen unterstützt. Tut er es, dann fehlt womöglich das Service Pack 3 für Office 2003. Offenbar werden ohne dieses Update SSL verschlüsselte Verbindungen nicht vollständig erkannt, wodurch diese Fehlermeldung fälschlicherweise den Postausgangsserver verdächtigt.

Kommentare

Bei mir hat das leider nicht funktioniert. Das SP3 ist installiert und ich habe die Parameter vielfach geprüft und mit verschiedensten Lösungen aus verschiedenen Foren experimentiert. Ich bin echt am verzweifenl!!!

Hat noch jemand eine Idee?

Grüße M.E.

Seit ein paar Tagen habe ich genau das beschriebene Problem bei meiner Hotmail- (Microsoft) Adresse. Ich nutze Outlook 2003 mit allen Updates, Einstellungen wurden nicht geändert. Bei "Kontoeinstellungen testen" kommt kurioserweise kein Fehler(!)

Postausgangssserver: smtp-mail.outlook.com

Port: 587

Erfordert verschlüsselte Verbindung (SSL) => Haken drin

Ich weiß absolut nicht mehr weiter...

 

MfG

Stefan

Hallo Stefan,

Outlook 2003 wird ja schon geraume Zeit nicht mehr von MS weiter unterstützt, so dass ggf. neue Vorgaben nicht erfüllt werden.
Was Du aber unabhängig probieren kannst ist folgendes:
Start -> "Internetoptionen" eingeben und anklicken -> Inhalte -> SSL-Status löschen

Viel Erfolg und herzliche Grüße,
Armin Sudhoff

Neuen Kommentar hinzufügen