KennGen: Kennwortgenerator mit integrierter Kennwortverwaltung

Bei dem Windows-Tool KennGen handelt es sich in erster Linie um eine Kennwortverwaltung. Die Besonderheit: Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten speichert KennGen Kennwörter nicht auf der Festplatte, sondern erzeugt sie aus den vom Benutzer zur Verfügung gestellten Informationen.

Eine Kurze Übersicht der Funktionen:

  • Erstellt sichere Kennwörter aus einem allgemeinen Kennwort und zusätzlichen Informationen
  • Verwaltet diese zusätzlichen Informationen für einen schnelleren Zugriff
  • Transformiert aus einer Syntaxangabe eine Zufallszeichenkette
  • Generiert ein Zufallskennwort nach bestimmten Kriterien

Download: KennGen 1.0, Version 1.0.4.1 vom 06.11.2001

Systemvoraussetzungen: Windows 95/98/ME/NT/XP/Vista/7

Die Softwareweiterentwicklung an KennGen wurde mit Version 1.0.4.1 eingestellt.

Unter dem Motto "Die letzte echte Freeware" hat die PC-Welt die besten kostenlosen Programme getestet und bewertet. KennGen erhielt die Wertung 4,5 von 5 Punkten!

Und das meint die PC-Welt:

Sie wissen, dass Sie nicht immer dasselbe Passwort verwenden sollen. Aber wer kann sich schon viele sichere - also schwer zu erratende - Passwörter merken? Mit KennGen lassen sich Kennwörter für Ihre Anwendungen und Intern et-Konten erstellen und verwalten. Das Programm generiert aus einem einzigen geheimen Kennwort und zusätzlichen Textinformationen die Passwörter. Dabei handelt es sich um sinnlose Zeichenfolgen, auf deren Form Sie aber Einfluss nehmen könne n. Auf Wunsch erstellt die Transformator-Funktion zum Beispiel ein Kennwort, das aus sechs Buchstaben gefolgt von vier Zahlen besteht. Die Software für Windows 95/98/ME, NT und 2000 verwaltet Ihre Kennwörter sehr sicher. Im Unterschied zu anderen Programmen dieser Art verschlüsselt KennGen keine Daten, die dann in einer Datei auf dem Rechner liegen, sondern erstellt die Passwörter direkt. Wenn Sie ein Passwort benötigen, rufen Sie KennGen über das Symbol im Systray auf, geben Ihr Hauptkennwort ein und lassen sich die entsprechende Zeichenfolge erstellen. Diese kopieren Sie dann in die Eingabezeile.

Testurteil: Das Programm bietet Ihnen mehr Sicherheit beim Umgang mit Passwörtern.

Diesen Artikel finden Sie in der PC-Welt 10/2001 auf Seite 60!

Neuen Kommentar schreiben