Tritt die Fehlermeldung

Der Server konnte keinen nicht-ausgelagerten Poolspeicher reservieren, da die konfigurierte Grenze für die Reservierung von nicht-ausgelagertem Poolspeicher erreicht wurde.

auf einem mit Windows 7-PC in der Ereignisanzeige auf, dann wurden vermutlich große Datenmengen über die Netzwerkleitung des PCs übertragen. In der Standardeinstellung ist Windows 7 nicht für die Funktion als Fileserver ausgelegt. Mit folgenden Änderungen an der Registry kann man diese Funktion nachträglich aktivieren:

  • Den Wert von HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management\LargeSystemCache auf 1 ändern.
  • Den Wert von HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters\Size auf 3 ändern.
Trackback

Bisher 25 Kommentare vorhanden

  1. Stefan Paul @ 2012-02-24 15:28

    Sehr guter Tip.
    Hat mich gerettet…

  2. Georg Tomasch @ 2012-02-28 08:38

    Lieber Alexander,

    das war ein Volltreffer. Vielen Dank!

    Gruss

    Georg

  3. vielen Dank, dieser Tipp war auch mich Gold Wert

  4. Trat bei mir bei einem Kopiervorgang mit robocopy auch schon bei wenigen GB (<10) auf. Dein Tipp hat aber geholfen. Danke.

  5. […] […]

  6. Genialer Tipp, ich habe schon an mir selber gezweifelt.

    Vielen Dank !

  7. Vielen Dank funktioniert =)

  8. Nach langwierigen Versuchen mit IRPStackSize hat dieser Tipp endlich was gebracht!
    Danke !!!

  9. Robert Nikoghosyan @ 2012-07-18 09:47

    Top! 10 Punkte für den genialen Tip, Danke Alex!

  10. Danke!!
    Hat sehr geholfen.

  11. Superman (der Echte) @ 2013-03-21 14:21

    Super – besser als die MS knowledge base :)

  12. […] Windows event log, event ID 2017 appeared. So I changed the registry keys as described on this blog. Now everything works […]

  13. Genialer TIP! merci beaucoup!

  14. trigital @ 2013-09-09 12:28

    Thanks! This helped very much

  15. Echt Super!!! Volltreffer Best Tipp Vielen Dank!

  16. ich kann nicht 100%ig sagen, ob es an diesen Änderungen liegt, aber ziemlich genau seitdem ich diese Werte geändert habe, werden gelegentlich PDF-Ausdrucke mit Buchstabensalat gedruckt.
    Wie z.B. hier genau beschrieben.
    Ich habe die Werte erstmal wieder zurückgeändert und werde weiter beobachten.

  17. @Klaus: Nein, das Problem liegt nicht an den Einstellungen! Die haben gar keinen Zusammenhang mit PDF. Das ist viel mehr ein Problem der Adobe-Software selbst und tritt meiner Erfahrung nach ab Adobe Reader X unter Windows XP auf. Die “Lösung” war bisher (wie in Ihrem Link beschrieben) “als Bild drucken” oder Version 9 von Adobe Reader installieren.

  18. […] Quelle […]

  19. Thomas Gö.. @ 2014-02-18 10:45

    Super Sache! Einstellungen anpassen – Rechner neu starten -> Fehler wieder weg!

    Vielen Dank für die Hilfe :)

  20. Nachtschichtarbeiter @ 2014-03-21 04:15

    Funktioniert…
    Allerdings ist kein Neustart des Rechners notwendig…
    Den Dienst “Server” auf dem Client neu starten reicht schon…

  21. Super Tipp! :)

  22. Auch von mir: Vielen Dank für diesen Tip!

  23. Hammer.

    Hatte das Problem bei einem Kunden. Der Fileserver ist leider nur ein Win 7 Professional und der musste am Tag 1-2 x neugestartet werden.

    Seit der Änderung ist seit 4 Tagen Ruhe, werde es Ende nächster Woche nochmal überprüfen. Kein Eventlog-Eintrag mehr, Scannen ins Netzwerk und Dateien ablegen geht – einwandfrei.

    VIELEN DANK!

  24. Turbohase @ 2014-10-13 13:08

    Vielen Dank dafür.

    You made my day! ;-)

Kommentar schreiben